Bregenz holt Punkt in Krems

Von TT
Bregenz mit Remis bei Posch & Co.
Bregenz mit Remis bei Posch & Co. - © GEPA
Bregenz Handball holt in Krems beim 27:27 einen Zähler, Meister-Play-Off ist trotzdem eher unwahrscheinlich.

Bregenz Handball ging in der Wachau mit der mittlerweile doch eher geringen Chance sich für das Meister Play-Off zu qualifizieren in die Partie in der Wachau.

Bregenz erwischte einen guten Start und lag in Krems in Hälfte eins kein einziges Mal zurück. Beim Stand von 13:13 wurden die Seiten gewechselt.

Auch nach Wiederbeginn waren die Festspielstädter zu jeder Zeit gut im Spiel, nach knapp 48 Minuten führte die Burger-Sieben sogar mit vier Treffern Vorsprung (18:22).

Die Niederösterreicher kämpften sich allerdings zurück in die Partie und glichen per Siebenmeter elf Sekunden vor dem Ende zum 27:27-Endstand aus.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen