Gemeindeentwicklung Bludesch

Akt.:
Gemeindeentwicklung Bludesch.
Gemeindeentwicklung Bludesch. - © Johanna Neußl
Unter dem Titel „In Bludesch daheim” hat die Gemeinde Bludesch einen umfangreichen Gemeindeentwicklungsprozess gestartet. Dieser versteht sich auch als Fortsetzung des Räumlichen Entwicklungskonzepts Blumenegg.

Es hat sich gezeigt, dass sich viele Zukunftsüberlegungen in unterschiedlichen Bereichen gegenseitig beeinflussen, sich ergänzen oder auch ausschließen. In dem nun gestarteten Gesamtentwicklungsprozess sollen alle Planungen zusammen fließen und in der Erstellung von Leitlinien für zukünftige Entwicklungen als Grundlage für weitere Planungen münden. Es sollen breit getragene Lösungen zu den Fragen und Themen gefunden werden.

Die Themenbereiche, die in Arbeitsgruppen behandelt werden, sind:

Spiel- und FreiräumeDorfwegeOrtszentrumFeuerwehrKinder: Bildung und BetreuungFamilie und IdentitätGewerbeNaturvielfaltEnergie

Die Bevölkerung wird über verschiedene Aktionen auf die Themen aufmerksam gemacht, alle Infos finden sich unter www.bludesch.at. Im Oktober haben die BürgerInnen die Möglichkeit, sich bei einer öffentliche Veranstaltung über die aktuellen Überlegungen zu informieren und an den Leitlinien und Leitgedanken mitzuarbeiten.

Der Gemeinde ist es ein besonderes Anliegen, das Gefühl von Daheim-Sein in Bludesch für jede/n Einzelne/n zu stärken. Das FamiliePlus Team hat Leitsätze ausgearbeitet, die das unterstreichen und verstärken sollen.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen