AA

Corona: 166 Neuinfektionen am Montag

Corona-Zahlen aus Vorarlberg
Corona-Zahlen aus Vorarlberg ©Canva
Am Montag wurden 166 Neuinfektionen gemeldet. Derzeit sind 2.505 Personen positiv auf das Coronavirus getestet.

Stand Dienstag, 24 Uhr: Am Montag wurden in Vorarlberg 166 Corona-Neuinfektionen verzeichnet, dem standen 231 Genesungen gegenüber. Damit sind aktuell 2.505 Personen in Vorarlberg positiv auf das Coronavirus getestet.

Derzeit müssen in Vorarlberg 17 Covid-Patienten auf einer Intensivstation behandelt werden. 39 Corona-Patienten werden auf einer Normalstation behandelt.

Die Sieben-Tage-Inzidenz ist in Vorarlberg am Montag erneut gesunken und liegt bei 262,3. Österreichweit liegt die Sieben-Tage-Inzidenz bei 166,9.

Lage in den Spitälern

Derzeit müssen 17 COVID-19-Patienten auf der Intensivstation behandelt werden, davon sind 14 Patienten nicht vollimmunisiert. Zurzeit werden insgesamt 56 COVID-19-Patienten stationär betreut, davon sind 43 nicht vollimmunisiert.

Von den rund 6.000 Mitarbeitenden der Vorarlberger Krankenhäuser sind zurzeit 47 Mitarbeitende Corona-positiv getestet, 5 Mitarbeitende sind in Quarantäne.

Das heißt, es können insgesamt 52 Mitarbeitende - Corona-bedingt - nicht arbeiten, das sind ca. 0,86 % der Beschäftigten.

423 Todesopfer

Zuletzt wurde am Samstag ein weiterer Corona-Todesfall gemeldet. Insgesamt sind bisher 423 Personen in Vorarlberg an oder mit dem Coronavirus verstorben.

Zahlen aus den Bezirken

Zahlen aus den Gemeinden

Sieben-Tages-Inzidenzen

Stand Montag, 14 Uhr

(VOL.AT)

Alle News zur Corona-Pandemie auf VOL.AT

booster-vaccination
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • ADMIN AT
  • Vorarlberg
  • Corona: 166 Neuinfektionen am Montag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen