Abwehr-Bollwerk bleibt dem EHC Lustenau treu

©vmh
Tormann und ein starker Verteidiger tragen weiterhin das EHC-Dress.

Zwei weitere Vertragsverlängerungen meldet der EHC Lustenau. Sowohl Torhüter Lukas Reihs als auch Verteidiger Stefan Hrdina verlängern ihre Verträge beim EHC Lustenau und werden auch in der kommenden Saison das Dress der Sticker tragen.

Die Kaderplanung für die kommende Alps-Hockey-League Saison schreitet beim EHC Lustenau mehr und mehr voran. In den letzten Tagen verlängerten sowohl Torhüter Lukas Reihs als auch Verteidiger-Hüne Stefan Hrdina ihre Verträge beim letztjährigen Halbfinalisten.

Lukas Reihs wechselte in der Saison 2018/19 zum EHC Lustenau. Seit dieser Zeit ist er zu einem verlässlichen Torhüter herangereift. Schon in der ersten Saison bekam er als 18-jähriger Crack einige Einsätze in der Alps Hockey League. Auch in der kommenden Spielzeit wird er wieder die Möglichkeiten bekommen, sich als Torhüter in dieser Liga etablieren zu können.

Schon seit der Saison 2015/16 schnürt Stefan Hrdina die Schlittschuhe für den EHC Lustenau. Der 27-jährige gebürtige Wiener wechselte damals auf Leihbasis vom EC KAC an den Rhein. In der darauffolgenden Saison wurde er vom EHC Lustenau fix verpflichtet. Seit dieser Zeit ist der ein fixer Bestandteil in der Abwehr des Teams. In der abgelaufenen Saison erzielte der Offensiv-Verteidiger sieben Tore und 14 Assists.

„Wir sind froh, dass beide Jungs auch weiterhin für unseren EHC Lustenau auflaufen werden. In den letzten Jahren haben wir gesehen, dass sowohl Lukas als auch Stefan wichtige Bestandteile unseres erfolgreichen Teams sind“, so Manuel Hämmerle, Vizepräsident des EHC Lustenau.

Bestätigte Vertragsverlängerungen

Tor

Erik HANSES

Lukas REIHS

Verteidigung

Stefan HRDINA

Albert KRAMMER

Mads LARSEN

Dominik OBERSCHEIDER

Sturm

Chris D’ALVISE

Fabio HAAS

Dominic HABERL

Lucas HABERL

Kevin PUSCHNIK

Lenz MOOSBRUGGER

Leon SCHMEISER

Oskari SIIKI

Max WILFAN

Robin WÜSTNER

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • ADMIN AT
  • Eishockey
  • Abwehr-Bollwerk bleibt dem EHC Lustenau treu
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen