AA

Bezau verlor gegen Lochau und Ribeiro durch Ausschluss

©vmh
Im einzigen Freitag-Spiel in der Vorarlbergliga kam es zum großen Treffen mit vielen Sambakickern.

Das war der Liveticker mit Daten vom Spiel VfB Bezau - SV Lochau

Das einzige Freitag-Spiel in der Vorarlbergliga am zweiten Spieltag verspricht ein wahres Offensivspektakel. Der Wälderklub VfB Bezau mit Trainer Christian Mendes fordert SV Lochau. Während Bezau zum Auftakt im Wälderderby in Alberschwende ein 2:2-Remis erreichte, haben die Leiblachtaler das Nachbarschaftsduell gegen Fussach mit 4:2 für sich entscheiden können.

Auf dem Kunstrasenplatz im Achstadion in Bezau kommt es zu einem Schaulaufen von großartigen Sambatänzern. „Ygor der Schreckliche“ wird zusammen mit Torjäger Stefan Maccani auf Torjagd gehen. Bezau hat vier brasilianische Geheimwaffen im Aufgebot: Yuri Gomez, Thomas Ricardo Pineiro dos Santos, Lucas Barbosa und Reinaldo Ribeiro sollen für die Wälder die Treffer schießen.

FUSSBALL IN VORARLBERG

Vorarlbergliga 2021/2022

2. Spieltag

Wälderhaus VfB Bezau – SV typico Lochau 0:2 (0:1)

Sportplatz Bezau, 220 Zuschauer, SR Alexander Muxel

Torfolge: 34. 0:1 Raphael Mathis, 89. 0:2 Stefan Maccani

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • ADMIN AT
  • Fussball
  • Bezau verlor gegen Lochau und Ribeiro durch Ausschluss
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen