AA

Bregenz siegt in Linz - Hard erkämpft Last-Minute-Remis

Kritzinger und Co. jubelten in Linz über einen hart erkämpften Sieg.
Kritzinger und Co. jubelten in Linz über einen hart erkämpften Sieg. ©GEPA
Die Bregenzer Handballer feierten auswärts beim HC Linz einen hart erkämpften 26:25-Sieg. Der HC Hard verhinderte gegen Westwien in letzter Minute die erste Saisonniederlage.

In der 4. Runde der Handball Liga Austria gastierte Bregenz Handball beim HC Linz und wollte beim Tabellen-Vierten den zweiten Sieg in Folge feiern. In der Sporthalle am See empfing der HC Hard Westwien zum Top-Duell der Runde.

Bregenz feiert zweiten Liga-Sieg

In Linz erwischten die Hausherren den deutlich besseren Start und zogen Punkt um Punkt davon. Zwischenzeitlich betrug der Rückstand der Bregenzer bereits sechs Punkte. Doch die Gäste kämpften sich mit einem 4:0-Lauf zurück in die Partie. Nach 30 abwechslungsreichen Minuten ging es mit einem 16:14 für Linz in die Pause.

In der zweiten Halbzeit waren die Bregenzer deutlich besser im Spiel und hielten das Duell offen. Die Führung wechselte gleich mehrfach hin und her. Kurz vor Schluss sah es beim Stand von 25:23 für Bregenz schon nach einem Sieg aus, aber die Linzer gaben sich noch nicht endgültig geschlagen und kam noch einmal zum Ausgleich. Doch die Bregenzer hatten das bessere Ende für sich und jubelten mit dem 26:25 über den zweiten Liga-Sieg in Folge.

Hard rettet einen Punkt

In der Sporthalle am See dauerte es bis zum Spielstand von 6:5, bis die Harder erstmals in Führung gehen konnten. Auch in weiterer Folge sahen die Zuseher ein Duell auf Augenhöhe bei dem sich kein Team mehr als zwei Punkte absetzen konnte. Schlussendlich ging es mit einem knappen 12:11 für die Roten Teufel in die Pause.

Die zweite Halbzeit lief für die Harder zu Beginn weniger erfreulich, denn die Hausherren lagen nur noch einmal in Führung. Ab dem 14:15 setzten sich die Wiener etwas ab und lagen zwölf Minuten vor dem Ende bereits mit 3 Toren voran. Zwar schlugen die Harder umgehend zurück, doch auch die Wiener fanden immer wieder die richtigen Antworten. So blieb das Duell bis zum Schluss spannend und die Harder erkämpften sich in letzter Minute noch ein 26:26-Remis.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • ADMIN AT
  • Handball
  • Bregenz siegt in Linz - Hard erkämpft Last-Minute-Remis
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen