AA

Das Nordkap im Winter

Die faszinierenden Nordlichter sind ein mehr als gleichwertiger Ersatz für die Mitternachtssonne. Diese haben seit Jahrtausenden die Menschen in ihren Bann gezogen und auch heute noch beeindruckt das magische Schau­spiel. Erleben Sie gemeinsam mit Herburger Reisen die faszinierenen Nordlichter auf dieser Flugreise vom 4. bis 9. Januar 2023.

Bei einer Hurtigrutenfahrt inklusive Übernachtung an Bord lernen wir diese besonders komfortable Art des Reisens zu schätzen und genießen wunderbare Aussichten auf die zerklüftete Küste. Das Sorrisniva Eishotel wird uns mit seinen Eiskunstwerken überraschen und zu diversen Winteraktivitäten, wie Hundeschlitten- oder Rentierschlittenfahrt, animieren.

Reiseprogramm - Flugreise zum Nordkap vom 4. bis 9. Januar 2023

1.TAG - 4.1.2023

Anreise Tromsö - Postschifffahrt
Sicher und bequem fahren wir zum Flughafen nach München (fa­kultativ). In Tromsö erwartet uns eine interessante Stadtführung. Am Abend Checken wir auf einem komfortablen Schiff der Hurti­grute in Richtung Nordkap ein. Wir genießen die einzigartige At­mosphäre an Bord und die tolle Aussicht auf die Küste und halten Ausschau ob sich die Nordlichter zeigen.

2.TAG - 5.1.2023

Ausflug zum Nordkap
Nach einem kurzen Stopp in Hammerfest am frühen Morgen geht es per Postschiff weiter zur Nordkap-Insel Mageröya. Hier haben wir die Möglichkeit Königskrabben in einer Aufzuchtstation zu se­hen. Anschließend wäre eine geführte Schneeschuhwanderung durch die verschneite Landschaft möglich (fakultativ). Nach dem Abendessen lernen wir das etwa 300m steil aus dem Eismeer auf­ragende Nordkap und die Nordkaphalle, die zum Teil unterirdisch in den Fels gebaut wurde, ganz in Ruhe kennen.

3.TAG - 6.1.2023

Honningvag - Alta - Nordlichterbeobachtung
Durch den Nordkaptunnel geht es wieder zurück aufs Festland und entlang des Porsangerfjords – dem längsten Fjord Nordnor­wegens, nach Süden. Unsere Route führt nun über die Hochebene Sennalandet nach Alta, einem Handelszentrum der Samen. Nach dem Abendessen unternehmen wir einen Ausflug zur Nordlichter­beobachtung. Das Naturphänomen hat die Menschen seit jeher fasziniert. Wenn die farbigen Schleier und Bänder über den Nacht­himmel tanzen, ist das ein Naturschauspiel voller Magie!

4.TAG - 7.1.2023

Alta - Sorrisniva Eishotel - Reisafjord
Fahrt zum südlich von Alta gelegenen Sorrisniva Eishotel. Will­kommen in einer märchenhaft anmutenden Welt aus glitzerndem Schnee und bunt leuchtendem Eis. In jedem Jahr wird dieses Kunst­werk in wochenlanger Arbeit mit Liebe zum Detail neu errichtet. Hier können eine Vielzahl von Aktivitäten unternommen werden. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Kurs im Eisskulpturenbauen oder einer Hundeschlittenfahrt (fakultativ). Es folgt eine zerklüfte­te Fjordlandschaft, geprägt durch Inseln und Fjorde, schroffe Ber­ge und reißende Flüsse. Unterwegs bieten sich großartige Ausbli­cke an, bald erreichen wir den idyllischen Reisafjord.

5.TAG - 8.1.2023

Reisafjord - Lyngenfjord - Tromsö
Heute führt die Route weiter entlang des Lyngenfjords. Hier genie­ßen wir fantastische Aussichten auf die imposanten Lyngenalpen, die beinahe senkrecht aus dem Meer emporsteigen. Diese werden von vielen als das schönste Gebirge Skandinaviens bezeichnet. Über Nordkjosbotn und den malerischen Balsfjord erreichen wir Tromsö.

6.TAG - 9.1.2023

Tromsö - Rückflug nach München
Heute heißt es leider schon wieder Abschiednehmen vom hohen Norden. Wir werden zum Flughafen gebracht, von dem wir in Rich­tung München starten. Hier erwartet uns der Herburger Bus und bringt uns sicher nach Vorarlberg zurück. (fakultativ).

Allgemeine Infos

Inkludierte Leistungen

  • Flug ab/bis München nach Tromsö
  • 4 x Hotelübernachtung/Halbpension
  • 1 x Postschifffahrt Tromsö – Honningsvag: Übernachtung 2-Bettkabinen innen,
  • 1 x Frühstück und Abendessen an Bord.
  • Rundreise im modernen Reisebus
  • 1 x Stadtführung in Tromsö Nordkap-Gebühr
  • 1 x Nordlichtbeobachtung Eintritt Sorrisniva Eishotel

Preise pro Person

Doppelzimmer - € 1.990,--
Einzelzimmerzuschlag -€ 269,--

Zuschläge

Bustransfer ab/bis Vorarlberg nach München - € 90,--
1. Std. Hundeschlittentour beim Eishotel - € 105,--
Führung durch das Eishotel -€ 40,--

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • ADMIN AT
  • Reise
  • Das Nordkap im Winter
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.