Designerin Lena Hoschek klagt FPÖ-Chef Strache wegen Facebook-Posting

Designerin Lena Hoschek geriet mit H.C. Strache nach einem Facebook-Posting aneinander
Designerin Lena Hoschek geriet mit H.C. Strache nach einem Facebook-Posting aneinander ©EPA/APA
Wie mehrere Medien berichteten, erregte FPÖ-Chef Heinz Christian Strache mit einem Posting auf Facebook massiven Unmut bei Designerin Lena Hoschek. Er hatte ein Kleid aus einer ihrer Dirndl-Kollektionen mit einer politischen Botschaft online gestellt.
Hoschek bei Fashion Week
Strache: "Keine Angst"
Hoschek-Atelier in Wien
Strache will 33,3% in Wien

“Tradition schlägt jeden Trend”, dazu ein Foto von einer Frau im Dirndl – damit sorgte Strache auf Facebook bei der österreichischen Designerin Lena Hoschek für Ärger, wie unter anderem “DerStandard.at” berichtete.

Strache postete Hoschek-Dirndl auf Facebook

Denn es handle sich dabei nicht um ein beliebiges Bild von einer Frau in Tracht, sondern um ein Sujet bzw. Modell aus der Herbst-Winter-Kollektion 2012 von Hoschek.

Zur Urheberrechtsverletzung kommt für Hoschek, die umgehend von Strache via Facebook die Löschung des Postings gefordert haben soll, auch noch die unerwünschte politische Instrumentalisierung durch den FPÖ-Chef hinzu.

Designerin distanziert sich politisch

Laut “Standard” reagierte sie unter dem Posting Straches auf Facebook mit einer “Distanzierung zu jeglichen politischen Aussagen” und forderte ihn auf, das Posting zu löschen.

Dagegen soll sich Strache zunächst gewehrt haben und dem erst nachgekommen sein, als Hoschek ihre Anwälte einschaltete und auf Unterlassung klagte. Die Designerin soll der “Kleinen Zeitung” zufolge ihr Vorhaben geäußert haben, den Erlös aus den Prozesskosten einem Flüchtlingsheim zu spenden.

Inspiration von den Identitären

Zusätzliches Detail zur Causa: Strache dürfte sich laut “Vice.com” die Inspiration für sein Posting von der rechts orientierten Facebook-Seite “Identitäre Bewegung Württemberg” geholt haben. Denn diese Gruppierung postete das Hoschek-Sujet mit demselben Satz versehen bereits am 31. August. Auch dieses Facebook-Posting wurde inzwischen allerdings gelöscht.

(red)

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • ADMIN AT
  • Politik
  • Designerin Lena Hoschek klagt FPÖ-Chef Strache wegen Facebook-Posting
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen