AA

Spielabbruch in Fußach, Bizau-Sieg im Wälderderby

©vmh
Sechs Spiele stehen am Samstag am zweiten Spieltag in der Fußball Vorarlbergliga an.

Die Live-Konferenz der sechs Samstag Spiele in der Vorarlbergliga

Drei heiße Vorarlbergliga-Derbys in Andelsbuch, Fussach und Ludesch

FUSSBALL IN VORARLBERG

Vorarlbergliga 2021/2022

2. Spieltag

SV frigo Ludesch – FC Nenzing 2:2 (2:2)

Sportplatz Ludesch, 17 Uhr, SR Jakob Rigger

Oberhauser&Schedler Bau FC Andelsbuch – Kaufmann Bausysteme FC Bizau 0:2 (0:0)

Sportplatz an der Bezegg, 17 Uhr, SR Michael Baumann

Der Hit steigt am Sportplatz an der Bezegg in Andelsbuch. Die Truppe mit Trainer Luggi Reiner im Vorjahr beim Abbruch Fünfter empfängt den Dritten der letzten Meisterschaft Bizau (Samstag 17 Uhr). Offensivpower auf beiden Seiten ist das oberste Gebot. Andelsbuch setzt auf das Traumsturmduo Infernale Simon Walch und Sambatänzer Guilherme da Silva und die Hinterwälder hoffen auf die Durschlagskraft von Murat Bekar, Pius Simma und Ljupko Vrljic. Mit Kevin Zehrer (Andelsbuch) und Lukas Hefel (Bizau) haben beide VL-Topklubs starke Torhüter in ihren Reihen.

Sparkasse FC BW Feldkirch – Holzbau Sohm FC Alberschwende 0:1 (0:1)

Waldstadion Gisingen, 17 Uhr, SR Benjamin Karagic

SK CHT Austria Meiningen – FC Lustenau 1907 0:0

Sportplatz Meiningen, 17 Uhr, SR Tugrul Saskin

poolfolio SC Fussach – blum FC Höchst Spielabbruch

Stadion Müß, 18 Uhr, SR Herwig Seidler

Im großen Rheindelta-Nachbarschaftsduell zwischen Fussach und Höchst treffen zwei Verlierer vom Auftakt aufeinander. Fussach hat in seiner langen Vereinsgeschichte noch nie gegen Höchst gewinnen können. Vier zu Null-Niederlagen, drei davon mit 1:0 und einmal 2:0 für Höchst und zweimal endete die Begegnung mit 1:1-Remis. Fussach ist von dem Motto dass die Derbys ihre eigenen Gesetze haben nicht verschont geblieben.

Intersport FC Schruns – IPA SC Göfis 0:2 (0:2)

Stadion Wagenweg, 18.30 Uhr, SR Zeljko Kojadinovic

Cashpoint SCR Altach Juniors – Eco Park FC Hörbranz Sonntag

Cashpoint-Arena, 14 Uhr, SR Anto Krizic

Wälderhaus VfB Bezau – SV typico Lochau 0:2 (0:1)

Torfolge: 34. 0:1 Raphael Mathis, 89. 0:2 Stefan Maccani

Rote Karte: 76. Reinaldo Ribeiro (Bezau/Tätlichkeit)

Spielfrei: Maldoner Elektrotechnik FC Hard

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • ADMIN AT
  • Fussball
  • Spielabbruch in Fußach, Bizau-Sieg im Wälderderby
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen