AA

Nach Naturkatastrophe: Erdrutsch hinterlässt Spur der Verwüstung nahe Neapel

Mindestens acht Menschen verloren aufgrund des massiven Erdrutsches ihr Leben.
Mindestens acht Menschen verloren aufgrund des massiven Erdrutsches ihr Leben. ©Reuters (3)
Ein Erdrutsch hat auf der süditalienischen Insel Ischia mindestens acht Menschen das Leben gekostet.

Das teilte Vizeministerpräsident Matteo Salvini am Samstag mit. Der Erdrutsch sei von einem Unwetter ausgelöst worden. Die Nachrichtenagentur Ansa berichtete, weitere Menschen würden vermisst, darunter mindestens drei Kinder.

Die Nachrichtenagentur Ansa berichtete, weitere Menschen würden vermisst, darunter mindestens drei Kinder. Mindestens zehn Gebäude seien eingestürzt. Mindestens 100 Menschen saßen in abgelegenen Teilen der Insel fest.

Schwierige Rettungsaktion: Ausmaß der Schäden nicht abschätzbar

Der Verkehr war auf vielen Straßen der Insel blockiert, und die Rettungskräfte hatten Mühe, in die am stärksten von den Überschwemmungen betroffenen Gebiete zu gelangen. Da einige Häuser nur über schmale Straßen zu erreichen sind, konnten die Rettungskräfte noch nicht alle Gebäude kontrollieren und das tatsächliche Ausmaß der Schäden feststellen.

Die Bevölkerung wurde von den Behörden gebeten, ihre Häuser nicht zu verlassen, um die Rettungsarbeiten nicht zu behindern. Feuerwehrleute und Rettungseinheiten wurden aus Neapel entsendet, um die Straßen frei zu machen. Mehrere Personen saßen in einem Hotel ohne Strom fest.

Rest-Italien hat ebenfalls mit Unwettern zu kämpfen

Ischia ist die größte Insel des Golfs von Neapel, zu dem auch Capri und Procida gehören. Die 46 Quadratkilometer große Insel vulkanischen Ursprungs zählt 62.000 Einwohner und ist in sechs Gemeinden aufgeteilt. Bei einem Erdrutsch 2009 war eine 13-Jährige ins Meer gerissen worden, Dutzende Menschen wurden verletzt.

Schwere Unwetter tobten am Samstag indes in Mittel- und Süditalien. In Venedig gab es am Freitag Hochwasser.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • ADMIN AT
  • Welt
  • Nach Naturkatastrophe: Erdrutsch hinterlässt Spur der Verwüstung nahe Neapel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen