Familiäres Flair beim Szene Openair

Hannes Hagen bei "Vorarlberg LIVE"
Hannes Hagen bei "Vorarlberg LIVE" ©VOL.AT
In einer Woche ist es soweit: Tausende Musikbegeisterte werden wieder nach Lustenau zum Szene Openair pilgern und drei Tage lang feiern.
Alle News zum Szene Openair
Szene Openair: Das Programm

Momentan laufen noch die letzten Vorarlbereitungen für das Festival. "Wir sind im Plan, die Bühne ist schon da und am Freitag beginnen wir mit dem Aufbau", berichtete Organisator Hannes Hagen am Donnerstag in Vorarlberg LIVE.

Aktuell sind 100 Vereinsmitglieder im Gelände im Einsatz. "400 bis 450 Personen werden uns über das Wochenende unterstützen, an diversen Stationen arbeiten und beim Abbau helfen", sagt Hagen. Dabei geht es sehr familiär zu. "Das ist inzwischen generationenübergreifend. Es sind Eltern mit Jugendlichen mit dabei. Helfer die seit dreißig Jahren am Feld stehen und extra Urlaub nehmen sowie Pensionisten und Menschen, die aus dem Osten Österreichs anreisen und mithelfen."

Im Hinblick auf die Vorbereitungen gab es wegen der Pandemie einige Herausforderungen zu bewältigen. Besonders herausfordernd sei die Unsicherheit gewesen, die sich noch bis ins Frühjahr 2022 gezogen hat.

Ein Programm-Highlight wird heuer der Auftritt der Band Scooter sein. "Wir waren da zehn Jahre lang dran und haben immer wieder angeklopft", erzählt Hagen. Mit dabei sein wird unter anderem auch Marteria und Raper Casper.

Tickets sind noch zu haben. Der Samstag dürfte bald ausverkauft sein.

(VN/VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • ADMIN AT
  • Szene Openair Festival
  • Familiäres Flair beim Szene Openair
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen