AA

Großes Finale des Vorarlberg Quiz

Uli Zumtobel aus Dornbirn sicherte sich den Hauptpreis beim Vorarlberg Quiz 2015.

(VN-tag) „Die Aufgabe beim Vorarlberg Quiz war es, sich damit zu beschäftigen, neues Wissen anzueignen. Und das haben die Vorarlberger eindrucksvoll gemeistert“, sagte AK-Präsident Hubert Hämmerle bei der gestrigen Abschlussveranstaltung des großen Quiz in der Arbeiterkammer Feldkirch. Ungebrochen war das Interesse der VN-Leser beim bereits dritten Vorarlberg Quiz, veranstaltet von AK und VN. Zehn Wochen lang stand der Samstagmorgen ganz im Zeichen unserer Heimat, denn es galt jede Woche zwölf knifflige Fragen rund ums Ländle zu beantworten. Über 5000 Fragebögen haben die VN-Redaktion in den vergangenen Wochen erreicht. Das zeigt einmal mehr: Bildung macht Spaß. Und nicht nur das: Sie lohnt sich, und das in mehrerlei Hinsicht.

Die klügsten Köpfe
Denn alle jene, die viel wussten, wurden bei der Preisverleihung, moderiert von Andreas Feiertag und Thomas Matt, reichlich belohnt. Was die Sache in diesem Jahr besonders spannend gemacht hat: Keiner der Teilnehmer hat alle Fragen korrekt beantwortet. Doch gleich 14 Kandidaten erreichten 119 Punkte. So musste auch in diesem Jahr das Los über die Gewinner entscheiden.

Nach spannenden Diskussionen über die kniffligsten Fragen des großen Quiz, zog Glücksfee Theresa Kalb in Anwesenheit der besten 80 Teilnehmer, der Wochensieger und der Einsender der Fragen, die großen Sieger. Den Hauptpreis sicherte sich am Ende Uli Zumtobel aus Dornbirn. Für sie geht es mit ÖAMTC-Reisen auf den Hurtigruten über den Polarkreis. Martin Ritsch aus Bregenz belegte den zweiten Platz. Er darf sich über einen Gesundheits- und Erholungsurlaub im Hotel Goldener Berg in Lech freuen. Zwölf weitere Teilnehmer erhielten Karten für die Oper „Turandot“ der Bregenzer Festspiele.

Es war ein Abend ganz im Zeichen unserer facettenreichen Heimat. Einen musikalischen Beitrag dazu leisteten zwei Musiker des Landeskonservatoriums Feldkirch mit stimmungsvollen Saxophon- und Handorgel-Klängen. Eine Ausstellung mit Zeichnungen der Volksschule Mellau und beeindruckende Panoramabilder von Walter Vonbank präsentierten Vorarlberg von seiner schönsten Seite.

1. Uli Zumtobel
2. Martin Ritsch
Platz 3 bis 14:
Ingrid Sutterlüty, Bezau
Florian Danhofer, Lauterach
Gerhard Stefani, Andelsbuch
Markus Nußbaumer, Wolfurt
Franz Wölfler, Dornbirn
Manuela Nußbaumer, Wolfurt
Andreas Reberz, Bartholomäberg
Mathias Gretler, Dornbirn
Philipp Gretler, Götzis
Margarete Gretler, Dornbirn
Michaela Danhofer, Lauterach
Amadeus Sutterlüty, Bezau

home button iconCreated with Sketch. back to homepage
  • ADMIN AT
  • Advertorial
  • Großes Finale des Vorarlberg Quiz