AA

"Mini-Krise" und Traumstart von zwei Dornbirner Klubs

In der 44. Ausgabe von "Tschutta 3.0" dreht sich alles um den verpatzten Saisonstart von FC Dornbirn und Neuling Admira Dornbirn führt sensationell in der Eliteliga. Weitere Themen sind SCR Altach, Austria Lustenau und alles zum Ländle- Amateurfußball.

In der 44. Ausgabe von „Tschutta 3.0“ dreht sich alles um die „Mini-Krise“ beim FC Dornbirn, Aufsteiger Admira Dornbirn lacht von der Tabellenspitze in der Eliteliga. Die Profiklubs Austria Lustenau und Altach mit positiver Entwicklung plus alle News im Unterhaus.

Die Vorschau und Rückblick mit den Highlights vom Profi- und Amateurfußball für das Fußball-Wochenende von Ländlekicker-Reporter Thomas Knobel.

“Tschutta 3.0” – so heißt das neue Videoformat auf VOL.AT in dem sich alles um das runde Leder dreht. Ländlekicker-Reporter Thomas Knobel wird ab sofort wöchentlich seine Fußball-Highlights für das Wochenende präsentieren und blickt auch zurück. Zudem gibt’s Hintergründe, Analysen und die heißesten News und Gerüchte aus der Vorarlberger-Fußball-Szene.

Erleichterung

Der Liveticker mit allen Daten vom Spiel Sturm Graz vs SCR Altach

Nach dem Scheitern im ÖFB Cup und der Niederlage zuhause gegen LASK Linz gewann der SCR Altach auswärts in Hartberg mit 2:1. Nun folgt zum dritten Mal in kürzester Zeit eine lange Reise in die Steiermark zum SK Sturm Graz.

Duell der Sieger

Der Liveticker mit allen Daten vom Spiel Austria Lustenau vs Liefering

Gegen den Grazer AK (2:1) und Lafnitz (4:1) hat die Lustenauer Austria einen perfekten Saisonstart in der 2. Liga hingelegt. Mit Liefering und dem Lauteracher Benjamin Böckle kommt nun ebenfalls ein noch ungeschlagener starker Gegner nach Lustenau. Haris Tabakovic hat alle bisherigen sechs Tore für die Austria geschossen.

Verpatzt

Der Liveticker mit allen Daten vom Spiel FC Juniors OÖ vs FC Dornbirn

Im ÖFB Cup ausgeschieden und zwei Niederlagen zum Auftakt, das sind die negativen Schlagzeilen von FC Dornbirn. Besonders weh tat den Fans das 0:6-Heimdebakel der Rothosen gegen Amstetten. Viele Zuschauer sprachen schon davon, dass FC Dornbirn der Abstiegskandidat Nummer eins ist aber Trainer Eric Orie wird seine Mannen wieder in die Erfolgsspur zurückführen. Mit Mario Jokic, Florian Prirsch, Anes Omerovic, Ronny Rikal und Stefan Wächter fehlen Dornbirn aber ganz wichtige Stützen im Team.

Neuer Spitzenreiter

Sensationell lacht Aufsteiger Admira Dornbirn nach dem 2:1-Erfolg in Egg von der Tabellenspitze in der VN.at Eliteliga Vorarlberg. Hohenems trifft auf Lauterach (Freitag, 18.30 Uhr), SW Bregenz spielt gegen Wolfurt (Samstag 17 Uhr), Admira Dornbirn bekommt es mit Röthis zu tun (Samstag 18 Uhr), Rankweil spielt gegen Egg (Sonntag 17 Uhr).

Quartett unbesiegt

In der Vorarlbergliga sind noch Tabellenführer Lochau, Bizau, Göfis und Hard unbesiegt. Am Freitag 18.30 Uhr kommt es zum Spitzenspiel Lochau gegen Altach Juniors.

Steirer Klubs

Am zweiten Spieltag im ÖFB Cup spielt SW Bregenz gegen Lafnitz, Hohenems empfängt Sturm Graz und Austria Lustenau gastiert in Weiz. Spieltermin ist der 21. September.

Zwei Landesligavereine out

Mit Hittisau und Riefensberg verabschiedeten sich schon zwei Landesligaklubs vom VFV Cup. Ende August steigt dann der dritte Spieltag im heimischen Pokalbwerb mit den 17 Vereinen in der Vorarlbergliga.

Zweite Stürmerin

Nach ÖFB Teamspielerin Viktoria Pinther hat die SPG Altach/Vorderland mit Julia Kofler eine zweite starke Stürmerin für die neue Saison verpflichtet.

In Amerika Sport und Schule

FC Bizau Spieler Gian Luca Fink verbindet in den nächsten vier Jahren Schule und Sport in Amerika. Im Bundesstaat Illionois wird der Mittelfeldspieler fand er ein neues Zuhause. Die Montafonerin Leonie Salzgeber wechselt vom Internat in South Alabama nach Miami und wird dort Schule und professioneller Frauenfußballsport unter einen Hut bringen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • ADMIN AT
  • Fussball
  • "Mini-Krise" und Traumstart von zwei Dornbirner Klubs
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen