AA

Schnelle Backidee: Rezept für Apfeltäschchen

Rezept für Apfeltäschchen
Rezept für Apfeltäschchen ©Verena Kaufmann
Auf der Suche nach einem Rezept für köstliches Gebäck zur Kaffeejause das auch noch schnell zuzubereiten ist? Wir haben wieder ein Rezept für euch vorbereitet.
Rezept für Blitz-Apfelkuchen
Jägerwecken Aufstrich
Pizza della Casa

Lediglich Äpfel, Blätterteig und noch ein paar weitere einfache Zutaten braucht man, und schon hat man ein leckeres Gebäck für zwischendurch oder zum Kaffee. Unser Rezept aus dem eigenen Familienbackbuch für süße Apfeltäschchen ist schnell und einfach zuzubereiten und auch für Backanfänger bestens geeignet.

Rezept für schnelle Apfeltäschchen

Zutaten:

  • 2 Pkg. Blätterteig
  • 2-3 Äpfel
  • 187 g Topfen
  • 2 EL Rum
  • 75 g Staubzucker
  • 2 EL Vanillepuddingpulver

Außerdem:

  • 1 Ei zum Bestreichen
  • Hagelzucker zum Bestreuen

Zuerst die Äpfel schälen, vierteln und in dünne Spalten schneiden.

Für die Fülle Topfen, Staubzucker und Puddingpulver mit dem Rum gut verrühren. Danach die vorbereiteten Äpfel unter die Masse heben.

Masse1 Masse2

Danach die Blätterteige entrollen und in (beliebig viele) Rechtecke schneiden. Die Oberteile werden mit einem Messer einige Male eingeschnitten (siehe Bild).

Die Fülle anschließend auf den jeweils unteren  Teil auftragen und dabei den Rand aussparen, um ihn mit Ei bestreichen zu können.

Apfel1 Teig1

Die Oberteile werden nun über die Fülle gelegt und die Ränder gut angedrückt. Zum Schluss die Täschchen noch mit Ei bestreichen und Hagelzucker darüberstreuen.

Taschen1 Taschen2

Die Stücke werden im vorgeheizten Backrohr (Heißluft bei 210 °C) circa zwölf Minuten goldbraun gebacken. Fertig.

Die Apfeltäschchen sind in circa 30 Minuten zubereitet und schmecken am besten zur gemütlichen Kaffeejause.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • ADMIN AT
  • Vienna Stadtreporter News
  • Schnelle Backidee: Rezept für Apfeltäschchen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen