Schwerer Alko-Unfall in Hard

Die Schäden am Auto lassen auf einen heftigen Aufprall schließen.
Die Schäden am Auto lassen auf einen heftigen Aufprall schließen. ©VOL.AT
Am frühen Sonntagmorgen verunfallte ein Pkw-Lenker in Hard schwer.
Bilder vom Unfallort
NEU

Am Sonntag. dem 19.06.2022, gegen 4:20 Uhr, fuhr ein 29-jähriger Pkw-Lenker auf der L202 im Gemeindegebiet von Hard Richtung Lustenau. Aus unbekannter Ursache geriet der Mann rechts von der Fahrbahn ab.

Stark alkoholisiert

Er fuhr in der Folge unter anderem eine Straßenlaterne und einen Baum nieder. Der Pkw kam im Bereich des angrenzenden Radfahrstreifens schwer beschädigt zum Stillstand. Der vermutlich leicht verletzte 29-Jährige wurde nach der Erstversorgung durch das Rote Kreuz ins LKH Bregenz verbracht. Ein Alkotest ergab, dass der Lenker stark alkoholisiert war.

Für die Dauer der Unfallaufnahme war die L202 im Bereich der Unfallstelle für 1,5 Stunden gesperrt. An den Aufräumungsarbeiten waren die freiwillige Feuerwehr Hard mit drei Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften sowie das Landesstraßenbauamt beteiligt.

©VOL.AT

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • ADMIN AT
  • Hard
  • Schwerer Alko-Unfall in Hard
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen