AA

"The Legend of Zelda" bekommt eigenen Film

Videospiel ZELDA auf großer Leinwand
Videospiel ZELDA auf großer Leinwand ©Canva
Nintendo bringt "The Legend of Zelda" auf die große Leinwand! Der weltberühmte Videospielklassiker soll unter der Regie von Wes Ball verfilmt werden. Dies berichtet der "Hollywood Reporter" in einer aktuellen Meldung.

Nach dem außerordentlichen Erfolg der Animationsfilmumsetzung "Super Mario Bros.", entsteht nun in Kooperation zwischen Nintendo und Sony Pictures Entertainment der "Zelda"-Film. Nintendo-Manager und Erfinder der Mario-Serie, Shigeru Miyamoto, äußerte sich auf der Social-Media-Plattform X zu dem Vorhaben: "Wir haben jetzt offiziell mit der Entwicklung des Films begonnen." Er merkte an, dass der Prozess bis zur Fertigstellung des Films noch andauern wird.

Eine legendäre Spielgeschichte

"The Legend of Zelda" gilt als eines der Aushängeschilder Nintendos und entführt Spieler seit 1986 in das magische Königreich Hyrule. Die Spiele handeln von Link, einem jungen Helden, der Prinzessin Zelda und ihr Reich vor bösen Mächten beschützen muss.

Von Labyrinthen zu Affen und Hyrule

Wes Ball, bekannt für seine Regiearbeit an der "Maze Runner"-Reihe, wird das Steuer des neuen "Zelda"-Films in die Hand nehmen. Sein nächstes großes Projekt "Kingdom of the Planet of the Apes" ist ebenfalls bereits in Planung und wird voraussichtlich im Mai 2024 erscheinen.

Ein Vorgänger setzt Maßstäbe

Die Verfilmung von "Super Mario Bros." im Frühjahr 2023 hat die Messlatte hochgesetzt, indem sie weltweit 1,3 Milliarden US-Dollar einspielte. Fans und Kritiker warten nun gespannt auf die Umsetzung des Zelda-Universums auf der großen Leinwand.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. back to homepage
  • ADMIN AT
  • TV und Film
  • "The Legend of Zelda" bekommt eigenen Film