AA

CO2-Steuer fix: So teuer wird Sprit ab Oktober

CO2-Bepreisung kommt fix
CO2-Bepreisung kommt fix ©Canva
Jetzt ist es fix. Die CO2-Bepreisung kommt ab Oktober. Damit wird auch Diesel und Bezin teurer.
Hier tanken Sie am günstigsten
Preiskommission für Sprit einberufen

Ein Entschließungsanträge der SPÖ, im dem eine Verschiebung der Einführung der CO2-Bepreisung gefordert wurde, ist am Mittwoch im Nationalrat gescheitert. Damit ist fix: Ab 1. Oktober startet die CO2-Bepreisung in Österreich.

Die "CO2-Steuer" ist ein Kernstück der ökosozialen Steuerreform. Ab Oktober 2022 kosten CO2-Emissionen 30 Euro pro Tonne. Für die Verbraucher wird sich die neue CO2-Steuer bei den Heiz- und Treibstoffkosten bemerkbar machen. Um die finanzielle Mehrbelastung auszugleichen, wurde mit dem CO2-Preis auch der Klimabonus eingeführt.

Wohl wieder über 2 Euro

Mit dem Start der CO2-Bepreisung am 1. Oktober könnten dann auch die Spritpreise wieder an der Zwei-Euro-Schwelle kratzen - zumindest wenn man von den derzeitigen Preisen ausgeht. Diesel kostet in Vorarlberg aktuell im Schnitt rund 1,94 Euro und Super rund 1,69 Euro je Liter.

Mit Einführung der C02-Bepreisung wird Sprit ab 1. Oktober um neun beziehungsweise acht Cent teurer. Demnach wird Diesel dann rund 2,03 Euro/Liter kosten, Benzin rund 1,77 Euro/Liter.

>> Zum Spritpreisrechner>>

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • ADMIN AT
  • Wirtschaft
  • CO2-Steuer fix: So teuer wird Sprit ab Oktober
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen