• ADMIN AT
  • Österreich

  • "Nummern gegen Gewalt" auf den Kassenbons: Info-Offensive

    Vor 18 Stunden Wer einkaufen geht, wird ganz nebenher darüber informiert, wo man bei häuslicher Gewalt Hilfe erhält. Die Idee: Frauen, die von Gewalt betroffen sind, sollen wissen, wo sie rasch und unbürokratisch Hilfe und Unterstützung bekommen.

    Mord an Ehefrau: Lebenslange Haft für 44-Jährigen

    Vor 7 Stunden Ein 44-Jähriger ist am Montag im Grazer Straflandesgericht wegen Mordes an seiner Ehefrau zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Außerdem wurde die Einweisung in eine Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher verfügt. Er soll im April 2021 das Opfer durch 15 Stiche in Kopf, Brust und Hals getötet haben. Die Frau wurde "hingerichtet von ihrem Ehemann", war der Staatsanwalt überzeugt, während der Verteidiger von einer "Affekttat" sprach. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.

    55-Jähriger in Schwarzenbach von Traktor überrollt

    Vor 9 Stunden Am Montagnachmittag ist ein 55-Jähriger im Gemeindegebiet von Schwarzenbach von einem Traktor überrollt und schwer verletzt worden.

    Wiener Feuerwehr aufgrund des Sturms im Einsatz

    Vor 11 Stunden Der Sturm brachte auch die Wiener Feuerwehr an ihre Leistungsgrenzen: Bis zum späten Donnerstagnachmittag wurden mehr als 100 Einsätze durchgeführt. Unter anderem musste ein Mobilklo aus dem Donaukanal geborgen werden, und in Liesing hatte eine Böe eine Photovoltaikanlage losgerissen und auf geparkte Kfz sowie das Dach eines Nebengebäudes geschleudert, berichtete Feuerwehrsprecher Lukas Schauer.

    Polizisten stoppen in Salzburg Mann mit Messer mit Schüssen

    Vor 13 Stunden In der Stadt Salzburg ist am Montag gegen 4.15 Uhr ein 25-jähriger Somalier nach einer Messerattacke durch Schüsse der Polizei gestoppt worden. Der Mann wurde im Bereich des Oberschenkels getroffen und in das Uniklinikum gebracht. Er musste operiert werden, schwebt aber nicht in Lebensgefahr. Unmittelbar vor dem Vorfall war in der Wohnung des Verdächtigen in einem Mehrparteienhaus ein Brand ausgebrochen, das Gebäude musste von der Feuerwehr evakuiert werden.

    Sturm mit über 100 km/h im Großteil Österreichs

    Vor 13 Stunden Am Montag ist ein Sturm über den Großteil Österreichs hinweggerauscht: Laut Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) wurden am Vormittag in tiefen Lagen in Niederösterreich, in Wien und im Nordburgenland Windspitzen von 80 bis knapp über 100 km/h gemessen. Auf vielen Bergen erreichten die Böen noch höhere Werte - am Sonnwendstein (Niederösterreich) und am Feuerkogel (Oberösterreich) sogar jenseits der 130 km/h.

    Schüsse auf Bundesheer-Soldaten: Identität von Schlepper geklärt

    Vor 9 Stunden Am Montag kam es bei der versuchten Anhaltung eines mutmaßlichen Schlepperfahrzeugs zu Schüssen bei einem Grenzübergang im Burgenland. Ein Schlepper schoss auf Bundesheer-Soldaten und flüchtete, teilten das BMLV und das Landespolizeikommando Burgenland mit.

    Causa Wolf: WKStA durchsuchte Wohnung von Beamtin

    Vor 14 Stunden Ermittler der WKStA haben im Zuge des Bestechungsverdachts im Zusammenhang mit einem Steuernachlass für Siegfried Wolf Büro sowie Wohnung der in diesem Fall beschuldigten Finanzbeamtin durchsucht. Ein Mail-Konto von Wolf sei sichergestellt worden, so zackzack.at.

    Schüler schrieb Test im Freien: Anwalt ortet "krasses Fehlverhalten"

    Vor 13 Stunden Nachdem ein Voitsberger Volksschüler im Freien einen Test geschrieben hatte, wurde von mehreren Seiten Kritik laut. Laut Anwalt eines Wiener Kinderschutzvereins geht es um Verletzung der Aufsichtspflicht.

    Montagsrekord mit 15.717 Neuinfektionen und mehr Patienten

    Vor 15 Stunden Die Omikron-Welle lässt die Neuinfektionszahlen weiterhin stark steigen und führte nach einem Allzeit-Hoch am Sonntag nun auch zu einem Montagsrekord-Wert. Die Ministerien meldeten zum Wochenbeginn 15.717 Neuinfektionen binnen 24 Stunden. So viele gab es noch nie an einem Montag. Außerdem müssen wieder mehr Covid-19-Patienten in den Spitälern behandelt werden - am Montag waren es um 51 mehr als am Vortag. Zwei weitere Todesfälle wurden registriert.

    Matura: Aufrufe zu "Streik" an Schulen am Dienstag

    Vor 9 Stunden An manchen Schulen soll am morgigen Dienstag "gestreikt" werden. Die SPÖ-nahe Aktion kritischer SchülerInnen (AKS) und ein SchulsprecherInnen-Zusammenschluss haben dazu aufgerufen.

    Auffahrunfälle bei Vösendorf: Zwei Verletzte und kilometerlanger Stau auf S1

    Vor 13 Stunden Folgenschwer: Bei Auffahrunfällen auf der Wiener Außenring Schnellstraße (S 1) bei Vösendorf (Bezirk Mödling) sind Montagfrüh zwei Pkw-Lenkerinnen verletzt worden.

    Sturm erreichte in Wien über 100 km/h

    Vor 11 Stunden Einen Sturm gab es zu Wochenbeginn im Großteil Österreichs. In tiefen Lagen in Wien und Niederösterreich wurden am Vormittag Windspitzen von 80 bis knapp über 100 km/h gemessen, so die ZAMG.

    Pandemie führte bei Frauen zu vorsichtigerem Umgang mit Geld

    Vor 17 Stunden Die Corona-Pandemie hat dazu geführt, dass Frauen in puncto Umgang mit ihrem Geld vorsichtiger sind.

    Pensionsreifer Räuber fasste in Wien 17 Jahre Haft aus

    Vor 17 Stunden Kurz vor seinem 70. Geburtstag hat ein Mann im vergangenen Frühjahr in Wien drei bewaffnete Raubüberfälle verübt. Nach erfolgreichen, wenn auch nicht ergiebigen kriminellen Auftritten in einer Trafik und in einem Großmarkt, wo er im April und im Juli knapp dreitausend Euro erbeutet hatte, wurde der Serientäter nach einem Überfall auf eine Postbank-Filiale im August geschnappt. Am Montag wurde der 70-Jährige am Wiener Landesgericht zu 17 Jahren Haft verurteilt.

    Weiter Probleme mit Schul-PCR-Tests

    Vor 17 Stunden Die neuen Anbieter der Schul-PCR-Tests in acht Bundesländern - betroffen sind alle außer Wien - hatten am Montag erneut mit technischen Problemen zu kämpfen.

    GIS wird mit 1. Februar teurer: Erhöhung um 8 Prozent

    Vor 14 Stunden Fernsehen und Radio wird ab 1. Februar teurer. Die Medienbehörde KommAustria stimmte der GIS-Erhöhung um acht Prozent auf 18,59 Euro im Monat zu. Hinzu kommt noch die Landesabgabe, die in einzelnen Bundesländern unterschiedlich hoch ist.

    Telefonbetrug-Warnung: Englisch sprechende "Polizisten" wollen Geld und Daten

    Vor 16 Stunden Wenn das Telefon läutet, und sich in englischer Sprache ein "Polizist" bei Ihnen meldet, lautet die Devise: Sofort auflegen! Aktuell werden vermehrt englischsprachige Betrugsanrufe mit österreichischen Telefonnummern verzeichnet.

    In diesen Bezirken leben die meisten Impfmuffel

    Vor 9 Stunden Während im niederösterreichischen Mistelbach fast alle Erwachsenen geimpft sind, sind in Braunau gut ein Viertel der erwachsenen Bevölkerung ungeimpft. Impfnachzügler gibt es auch unter den Wiener Bezirken.

    NÖ: 2G-Plus für Besuch in Kliniken und Pflegezentren notwendig

    Vor 14 Stunden Mit Wochenbeginn trat in den Kliniken und Pflegezentren in Niederösterreich eine neue Regelung in Kraft. So sind Besuche nur noch mit einem 2G-Plus-Nachweis erlaubt.

    Wiener bedrohte Ehefrau in NÖ: Mit Pistole in die Luft gefeuert

    Vor 11 Stunden Nach Drohungen gegen seine Ehefrau und deren Familie im Bezirk Gänserndorf ist am Samstagabend ein 36-jähriger Wiener festgenommen worden.

    Notruf-Mitarbeiter fälschte Impfzertifikate: Gefeuert

    Vor 14 Stunden Ein Mitarbeiter des Landesimpfzentrums St. Pölten fälschte Impfzertifikate und verteilte sie "an eine größere Anzahl an Menschen". Der Mann wurde auf frischer Tat ertappt und gefeuert.

    Tiergarten Schönbrunn wieder zum besten Zoo Europas gewählt

    Vor 19 Stunden Bereits zum sechsten Mal in Folge wurde der Tiergarten Schönbrunn vom britischen Zooexperten Anthony Sheridan zum besten Zoo Europas gekürt. In der Kategorie A, Zoos mit mehr als einer Million Besucherinnen und Besucher jährlich, belegt er den ersten Platz vor Leipzig und Zürich. Seit Beginn des Rankings im Jahr 2008 liegt der Tiergarten Schönbrunn damit durchgehend an der Spitze.

    15.717 Corona-Neuinfektionen am Montag in Österreich

    Vor 16 Stunden Bei den Corona-Zahlen wurde am 17. Jänner ein neuer Montagsrekord verzeichnet. Knapp 16.000 Neuinfektionen wurden gemeldet, zwei Todesfälle gab es in den letzten 24 Stunden. Die Zahl der Spitalspatienten stieg um 51 an.

    Drogen und Waffen bei Hausdurchsuchung in NÖ entdeckt

    Vor 11 Stunden Lang- und Schreckschusswaffen sowie Bajonette, Munition und große Mengen an Cannabis stellte die Polizei bei einem 47-Jährigen im Bezirk Wiener-Neustadt-Land sicher. Der Mann ist geständig.

    Schüsse auf Bundesheer-Soldaten - Schlepper flüchtig

    Vor 19 Stunden Ein Schlepper hat am Montag am Grenzübergang Eberau auf Soldaten des österreichischen Bundesheeres geschossen.

    Nach Verfolgung im Burgenland: Schlepper schoss auf Bundesheer-Soldaten

    Vor 15 Stunden Beim Versuch, ein mutmaßliches Schlepper-Fahrzeug anzuhalten, sind bei einem Grenzübergang im Burgenland Schüsse gefallen. Ein Schlepper schoss auf Bundesheer-Soldaten, so das BMLV und das Landespolizeikommando Burgenland.

    Doskozil favorisiert weiter "indirekte Impfpflicht"

    Vor 16 Stunden Eine "indirekte Impfpflicht" ist in den Augen des burgenländischen SPÖ-Landeshauptmanns Hans Peter Doskozil besser als das vorliegende Gesetz für die Impfpflicht.

    Vier Männer nach Feuer im Bezirk Zwettl ins Spital gebracht

    Vor 19 Stunden Vier Männer erlitten bei Löschversuchen eines Wohnungsbrandes in Groß Gerungs Rauchgasvergiftungen. Sie mussten ins Spital gebracht werden.

    NÖ: Mann gab fremden, positiven Gurgeltest ab

    Vor 17 Stunden Ein Niederösterreicher gab einen fremden, positiven Gurgeltest ab, um an ein Genesungszertifikat zu kommen. Der Schwindel flog auf, weil der Nachtest negativ war.