• ADMIN AT
  • Österreich

  • Im Zentrum: Strolz geht mit Kurz hart ins Gericht

    Vor 1 Stunde Die ÖVP steht - mit dem Aufbrechen der Inseratenaffäre und dem Rücktritt von Sebastian Kurz als Kanzler - in der "schwersten Krise ihrer Parteigeschichte", konstatierte der Politikwissenschafter und ÖVP-Kenner Fritz Plasser am Sonntag.

    Sturm Graz festigt Platz zwei, WAC neuer Dritter

    Vor 1 Tag Sturm Graz hat sich als erster Salzburg-Jäger etabliert. Die Steirer feierten am Sonntag einen verdienten 1:0-Sieg gegen Ried. Nach dem ersten Punkteverlust der Bullen liegt Sturm nun acht Punkte hinter dem Tabellenführer und acht Punkte vor dem neuen Dritten WAC. Die Kärntner siegten beim LASK 1:0. Tabellenletzter ist nach elf Runden weiter die WSG Tirol nach einem 2:2 gegen Hartberg. Die Samstag-Ergebnisse: Altach-Salzburg 1:1, Klagenfurt-Rapid 1:1 und Austria-Admira 2:2.

    Inzidenzwert im Bezirk Braunau nahe an kritischer Marke

    Vor 1 Tag Im Bezirk Braunau ist am Wochenende die Sieben-Tages-Inzidenz weiter gestiegen und lag am Sonntag laut Krisenstab des Landes mit 387,28 nahe an der kritischen 400er-Marke. Damit steht der Bezirk vor einer möglichen dritten Ausreisekontrolle. Gemäß Hochinzidenzerlass des Bundes ist ein gültiger 3G-Nachweis für die Ausreise notwendig, wenn bei einer Impfquote von über 50 Prozent der Inzidenzwert 400 an sieben aufeinanderfolgenden Tagen (Mittelwert) überschritten wird.

    ÖVP übte 2017 Druck auf Wifo-Chef Badelt aus

    Vor 11 Stunden Wifo-Chef Badelt bestätigte ausgeübten Druck im Wahlkampf auf das Wifo durch Ex-Generalssekretär des Finanzministeriums Thomas Schmid.

    Anstieg in Österreich - Vorarlberg weiter stabil

    Vor 8 Stunden Seit Samstag sind in Österreich 2.242 Corona-Neuinfektionen verzeichnet worden. In Vorarlberg waren es bis Sonntagmittag lediglich 25.

    Milletich zum neuen ÖFB-Präsidenten gewählt

    Vor 1 Tag Gerhard Milletich ist am Sonntag im Rahmen der Ordentlichen Bundeshauptversammlung in Velden zum neuen ÖFB-Präsidenten gewählt worden. Der 65-jährige Burgenländer erhielt 11 von 13 möglichen Stimmen, die zwei Gegenstimmen dürften von den Landesverbänden Salzburgs und Tirols gekommen sein. Milletich folgt Leo Windtner nach, der nach zwölfeinhalb Jahren den Chefposten räumt und in Velden einstimmig zum Ehrenpräsidenten des ÖFB ernannt wurde.

    Corona-Cluster nach Pensionistenausflug

    Vor 14 Stunden Die 1.253 Einwohner-Gemeinde See im Tiroler Paznauntal weist derzeit die nach Innsbruck zweithöchste Zahl an Infizierten in Tirol auf: 50 Personen wurden positiv auf das Coronavirus getestet.

    Zulassungen von E-Autos in NÖ deutlich gestiegen

    Vor 1 Tag Die Zulassungen von E-Fahrzeugen in Niederösterreich sind heuer wieder deutlich gestiegen. In den ersten drei Quartalen gab es ein 240 Prozent Plus gegenüber dem Vergleichszeitraum 2020.

    Tiroler Plansee rechnet mit zwei Mrd. Umsatz 2021/22

    Vor 2 Tagen 100 Jahre nach Gründung rechnet die Plansee Gruppe, ein weltweit tätiger Hochleistungswerkstoffhersteller mit Sitz in Breitenwang (Bezirk Reutte), mit einer signifikanten Umsatzsteigerung im laufenden Geschäftsjahr. Man komme "in die Größenordnung von zwei Mrd. Euro", prognostizierte Vorstandssprecher Karlheinz Wex im APA-Interview. Grund dafür sei die Mehrheitsübernahme an der "Ceratizit" im März. Die restlichen Anteile sollen innerhalb der nächsten Jahre übernommen werden.

    Liensberger: Riesige Freude auf Sölden-Saisonstart

    Vor 1 Tag Katharina Liensberger hat mit drei WM-Medaillen, den ersten Weltcupsiegen und dem Gewinn der Slalomkugel ihre Durchbruchsaison hinter sich.

    Kogler glaubt an gute Zusammenarbeit mit Kurz

    Vor 1 Tag Vizekanzler Kogler erwartet eine konstruktive Zusammenarbeit mit dem zum ÖVP-Klubchef umgestiegenen Altkanzler Kurz.

    ÖFB fasst Grundsatzbeschluss für Trainingszentrum in Aspern

    16.10.2021 Der Österreichische Fußball-Bund (ÖFB) hat am Samstag auf seiner Präsidiumssitzung in Velden den Grundsatzbeschluss gefasst, das künftige Trainingszentrum in Wien-Aspern zu errichten. Auch die Geschäftsstelle des Verbandes wird ins Stadtentwicklungsgebiet übersiedeln, bestätigte Präsident Leo Windtner gegenüber der APA. Die Entscheidung sei "nicht einstimmig, aber mit sehr deutlicher Mehrheit" gefallen, sagte Windtner.

    Sturm Graz will gegen Ried wieder in die Erfolgsspur finden

    16.10.2021 Der Tabellen-Zweite Sturm Graz empfängt am Sonntag (17.00 Uhr) zum Abschluss der Hinrunde des Fußball-Bundesliga-Grunddurchgangs die sieben Punkte dahinterliegenden SV Ried. Der LASK hofft zuvor (14.30 Uhr) gegen seinen "Lieblingsgegner" WAC auf einen Sieg, während die WSG Tirol zeitgleich mit einem Sieg gegen Hartberg die Rote Laterne abgeben will.

    Vincent Kriechmayr verzichtet auf Sölden-Start

    16.10.2021 Vincent Kriechmayr hat nach dem Samstag-Training am Rennhang in Sölden entschieden, dass er beim Weltcup Opening in einer Woche nicht an den Start gehen wird. Für den 30-jährigen Oberösterreicher rückt der 20-jährige Junioren-Weltmeister Lukas Feurstein in das ÖSV-Aufgebot für den Riesentorlauf am 24. Oktober nach. Speed-Doppelweltmeister Kriechmayr war am Donnerstag in Wien als Sportler des Jahres 2021 gefeiert worden.

    Dritter Präsident Hofer gegen 3G im Parlament

    16.10.2021 Seit Freitag gilt im Parlament die 3G-Regel. Der dritte Nationalratspräsident Norbert Hofer (FPÖ) zeigte sich in einer Aussendung wenig erfreut mit dieser Maßnahme.

    Skistar Shiffrin will bei Olympia in jeder Disziplin starten

    16.10.2021 Die US-amerikanische Ausnahme-Skirennfahrerin Mikaela Shiffrin hat sich für die Olympischen Winterspiele in Peking im Februar 2022 große Ziele gesetzt. "Ich träume schon davon, in jeder Disziplin in China zu starten", sagte die 26-jährige Olympiasiegerin von 2014 und 2018 eine Woche vor dem Weltcup-Auftakt in Sölden in einer Fragerunde mit Journalisten.

    Neues Archiv und Online-Retrospektive für steirischen herbst

    15.10.2021 Der steirische herbst verfügt über ein umfangreiches Archiv, das im Keller des Palais Attems beinahe dem Verfall preisgegeben war. Mit einer Sonderzahlung von 120.000 Euro seitens des Lande kann das Material nun fachgerecht gereinigt und sicher aufbewahrt werden, hieß es bei einer Pressekonferenz am Freitag in Graz. Eine neue Retrospektive-Website ermöglicht Einblicke in vergangene Festivals und ein Programm für Studierende soll einen praktischen Zugang ermöglichen.

    Zuschauer-Rückkehr, aber Corona weiter Teil des Ski-Weltcups

    15.10.2021 Sölden blickt dem Weltcup-Auftakt nächste Woche mit großer Freude entgegen, weil im Gegensatz zu den Pandemie-bedingten Geisterrennen vom Vorjahr nun wieder Zuschauer erlaubt sind. Starten dürfen bei den Alpinski-Gletscherrennen der Damen (23. Oktober) und Herren (24.) dank 3G-Regel auch "Nur-Getestete". Insgesamt gibt es aber kurz vor dem Saisonstart offenbar eine gewisse "Impfwelle", weil sonst einige Asse nicht zu den Rennen nach Kanada einreisen könnten.

    Fußgängerin in Steiermark von Pkw erfasst und getötet

    15.10.2021 Eine 63-jährige Fußgängerin ist am Freitag in der Früh beim Überqueren der Packer Bundesstraße (B70) im weststeirischen Rosental an der Kainach von einem Pkw erfasst und tödlich verletzt worden. Die Ungarin hatte die vierspurige Straße noch in der Dunkelheit überquert, offenbar ohne auf den Verkehr zu achten. Der 64-jährige Lenker des Pkw blieb unverletzt, wie die Landespolizeidirektion mitteilte.

    Tirol prüft Verschärfung der Lkw-Fahrverbote

    15.10.2021 Im Tiroler Landhaus wird derzeit an einer Verschärfung des sektoralen Fahrverbotes gefeilt. Ob eine solche kommt, war aber noch nicht fix, bestätigte ein Sprecher von Landeshauptmannstellvertreterin Ingrid Felipe (Grüne) gegenüber der APA einen Bericht der "Tiroler Tageszeitung" (Freitagsausgabe). Konkret werden Überlegungen angestellt, ob Ausnahmen vom "Sektoralen" nur mehr für besonders neue Lkw erteilt werden, die ab dem Jahr 2020 zugelassen wurden.

    Belinda Kazeem-Kaminski erhält Camera Austria Preis

    15.10.2021 Der Camera Austria-Preis für zeitgenössische Fotografie wird heuer an Belinda Kazeem-Kaminski verliehen. Die Autorin und bildende Künstlerin wird für ihre Arbeiten, die eng mit der Erforschung und Hinterfragung kolonialer Geschichte und deren Erbe verknüpft sind, ausgezeichnet. Aus genauer Recherche entstehen "ebenso eindringliche wie poetische Arbeiten, bewusst offen, mitunter brüchig und hypothetisch", würdigte die Jury die Arbeit der Künstlerin.

    Gutes Gefühl und Zuversicht im ÖSV-Team nach Sölden-Training

    14.10.2021 Die ÖSV-Teams haben am Donnerstag nähere Bekanntschaft mit der von der FIS für den nächstwöchigen Saisonauftakt freigegebenen Weltcupstrecke in Sölden gemacht. Bis Samstag will man mit anderen Nationen noch die Möglichkeit wahrnehmen, mittels Trainings auf dem selektiven Hang an der Form für die ersten Renneinsätze zu feilen. Am Freitag erfolgt die ÖSV-interne Qualifikation.

    Tiroler Kaiserjägermuseum zeigt Erste Weltkriegs-Propaganda

    14.10.2021 Das Kaiserjägermuseum im Tirol Panorama zeigt ab 15. Oktober, wie die Tiroler Bevölkerung im Alltag mit perfiden Mitteln für den Ersten Weltkrieg begeistert werden sollte. Von den Kleinsten der Gesellschaft angefangen, sollten alle Tirolerinnen und Tiroler den teuren und folgenschweren Krieg mit seinen Millionen Opfern unterstützen. Mit welchen Propagandainstrumenten das bewerkstelligt wurde, ist bis 24. April am Innsbrucker Bergisel zu sehen.

    Commerzialbank Mattersburg: Keine Ermittlung gegen OeNB-Vize

    14.10.2021 Die Staatsanwaltschaft Eisenstadt wird in der Causa Commerzialbank Mattersburg nicht weiter gegen Gottfried Haber, Vizegouverneur der Oesterreichischen Nationalbank (OeNB), ermitteln. Im entsprechenden Vorhabensbericht sei vorgeschlagen worden, von einem Ermittlungsverfahren abzusehen, erklärte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft am Donnerstag der APA. Es habe "keinen Anfangsverdacht einer gerichtlich strafbaren Handlung gegeben". Angezeigt hatte ihn die SPÖ Burgenland.

    Greenpeace mit EU-Beschwerde gegen Projekt am Neusiedler See

    14.10.2021 Greenpeace hat am Donnerstag bei der EU-Kommission eine Beschwerde gegen das Großprojekt am Neusiedler See im ungarischen Fertörakos eingebracht. Die Umweltschutzorganisation fordert gemeinsam mit der Umwelt-Allianz Ökobüro einen Baustopp. Das Tourismusprojekt verletze EU-Recht - nicht zuletzt weil Österreich aus dem Verfahren zur Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) ausgeschlossen worden sei, betonte Greenpeace in einer Aussendung.

    Wien-Attentäter soll 2020 Syrien-Reisepläne gehabt haben

    14.10.2021 Der Terror-Attentäter von Wien hat offenbar auch noch später als bisher bekannt Pläne gehabt, nach Syrien auszureisen: In Linz steht nächste Woche ein Mann vor Gericht, der versucht haben soll, ihm 2020 falsche Papiere zu besorgen. Das Vorhaben scheiterte aber, weil der Kontakt zum Fälscher abriss.

    "Jung-KAC" verliert bedeutungsloses letztes CL-Gruppenspiel

    13.10.2021 Mit einer jungen Truppe und einer 1:2-(0:1,1:0,0:1)-Niederlage im bedeutungslosen letzten Gruppenspiel der Champions Hockey League gegen Donbass Donezk hat der KAC am Mittwochabend Pool G ausklingen lassen und richtet den Blick schon auf das Achtelfinale. Dort ist auch Salzburg vertreten, das bereits am Dienstag den Sieg in seiner Gruppe fixiert hatte. Die Auslosung findet am Freitag (12.00 Uhr) in Zürich statt, Spieltermine sind der 16./17. und 23./24. November.

    Waschbären in die Tierwelt Herberstein eingezogen

    13.10.2021 Mit zwei Waschbären, die aus einer illegalen Haltung in Kärnten stammen, ist eine neue Tierart im oststeirischen Tierpark Herberstein eingezogen. Die beiden Kleinbären waren im Juni einem 51-Jährigen aus St. Paul im Lavanttal abgenommen worden. Die Privathaltung von Waschbären, die als invasive Tierart gelten, ist nämlich verboten. Den beiden Allesfressern wurde innerhalb von acht Wochen ein Gehege nahe der Bisons gebaut, hieß es am Mittwoch seitens des Tierparks.