AA
  • ADMIN AT
  • Coronavirus

  • Abwassermonitoring: Vorarlbergs Werte waren noch nie so hoch

    3 hours ago Von über 110.000 Krankenstände in Österreich in der Vorwoche sind 29.000 auf Covid-19 zurückzuführen. Die höchste Virenkonzentration in Vorarlberg wird derzeit in der Kläranlage in Hohenems festgestellt.

    Mehr als 29.000 Personen mit Corona im Krankenstand

    1 day ago Mehr als 110.000 Österreicherinnen und Österreicher sind in der Vorwoche mit Erkältungskrankheiten im Krankenstand gewesen, über 29.000 davon mit Covid-19. Mehr als 400 betrafen Influenza ("echte Grippe") und über 84.000 Personen waren mit grippalen Infekten arbeitsunfähig, zeigen die Zahlen von ÖGK-Versicherten. Hinzu kommen also Krankschreibungen bei anderen Krankenkassen. "Die Zahl der Krankenstände steigt wieder", erläuterte ÖGK-Chefarzt Andreas Krauter am Montag.

    Mehr als 29.000 Menschen mit Corona im Krankenstand

    8 hours ago Mehr als 110.000 Österreicherinnen und Österreicher sind in der Vorwoche mit Erkältungskrankheiten im Krankenstand gewesen, über 29.000 davon mit Covid-19.

    Größte Corona-Welle bisher

    26.11.2023 Bevölkerung ist aber gut geschützt: Keine Maßnahmen in den Spitälern notwendig.

    Erneut Ermittlungen gegen Lead Horizon-Gründer

    24.11.2023 Der Gründer und Mehrheitseigentümer des Corona-Testkit-Anbieters Lead Horizon, Michael Putz, sieht sich mit neuen Vorwürfen konfrontiert. Nach einer Anzeige ermittelt die Wiener Wirtschaftspolizei wegen Untreue gegen den Unternehmer sowie wegen Untreue und Bilanzfälschung gegen eine Kollegin. Die Vorwürfe seien "so aus der Luft gegriffen", sagte Putz bei einem Hintergrundgespräch vor Medien am Freitag.

    AKH testet stationäre Patienten ab Dienstag auf Corona

    24.11.2023 Das Wiener Allgemeine Krankenhaus (AKH) testet ab Dienstag Patientinnen und Patienten vor einer stationären Aufnahme auf das Coronavirus. Das bestätigte das Krankenhaus der APA. Die Maßnahme sei vor dem Hintergrund der steigenden Infektionszahlen getroffen worden. Voraussetzung sei das Einverständnis der jeweiligen Person, hieß es. Werde dem Test nicht zugestimmt, wirke sich das jedoch nicht auf die Aufnahme aus.

    Haltbarkeit von Corona-Schnelltests: Das sollten Sie jetzt wissen

    24.11.2023 Angesichts steigender Corona-Fallzahlen werden Schnelltests wieder wichtiger. Doch wie lange sind diese eigentlich zuverlässig?

    Corona-Zahlen steigen: Wo Sie jetzt wieder Maske tragen sollten

    21.11.2023 In der ZiB2 wurden am Montagabend die steigenden Corona-Zahlen in Österreich diskutiert. Die Virologin Dorothee von Laer sprach dabei auch eine Masken-Empfehlung aus.

    Katzen-Corona: Schon mehr als 8000 tote Tiere

    13.11.2023 Neues Coronavirus F-CoV-23 bedroht Katzen - bereits 8.000 tote Katzen in Zypern. Experten warnen vor möglicher Ausbreitung.

    Weltweit erster Impfstoff gegen Chikungunya kommt aus Wien

    10.11.2023 Erfolg für den österreichisch-französischen Impfstoffhersteller Valneva: Der von dem Unternehmen entwickelte weltweit erste Impfstoff gegen das Chikungunya-Virus ist in den USA zugelassen worden, teilte die Pharmafirma mit Sitz in Wien und bei Nantes am Freitag in einer Aussendung mit. Die Einmaldosis des Lebendimpfstoffs IXCHIQ wurde von der US-Gesundheitsbehörde FDA für Personen ab 18 Jahren, die einem erhöhten Infektionsrisiko mit Chikungunya ausgesetzt sind, freigegeben.

    Erinnerungen an Pandemie sind verzerrt und polarisieren

    1.11.2023 Gegen SARS-CoV-2 geimpfte Leute überschätzen nach der Pandemie ihre Angst vor einer Infektion während der Gesundheitskrise, ungeimpfte Menschen bagatellisieren sie eher, berichtet ein Forscherteam mit österreichischer Beteiligung im Fachjournal "Nature". Demnach werden auch die damaligen Schutzmaßnahmen als mehr oder weniger gerechtfertigt angesehen. Dies führe zu einer Polarisierung der Bevölkerung, die Maßnahmen bei zukünftigen Pandemien erschwert.

    Mehr Coronaviren als in der Pandemie

    30.10.2023 Die Bevölkerung ist heute so gut geschützt, dass es weniger schwere Erkrankungen gibt.

    Corona-Abwasser-Analyse in Vorarlberg: Infektionen steigen wieder an

    17.10.2023 Die Ergebnisse des Corona-Abwassermonitoring in Vorarlberg deuten wieder auf einen Anstieg der COVID-19-Infektionen in der Region.

    Empörung überall

    9.10.2023 Empörung gehört zum politischen Geschäft. Politik lebt von gegensätzlichen Haltungen. Doch in Österreich ersetzt Empörung immer mehr den Diskurs. Empörung hat Dauerbetrieb, nicht immer bei wichtigen Themen. Die SPÖ hat ungefragt Tipps für den Wahlkampf vom dann zurückgetretenen Geschäftsführer des SORA-Instituts, Günther Ogris, erhalten. Empörung bei den anderen Parteien, besonders bei der ÖVP. Die wurde

    Virologe Christian Drosten zu CoV-Wintermaßnahmen

    6.10.2023 Der renommierte Virologe Christian Drosten, bekannt für seine maßgebliche Rolle während der Corona-Pandemie, äußert sich zu seinen persönlichen Schutzmaßnahmen für die kommenden Monate.

    30 Jahre Sozialsprengel Leiblachtal

    3.10.2023 Seit 30 Jahren unterstützt der Sozialsprengel Leiblachtal Menschen mit vielfältigen Bedürfnissen und realisiert bedeutende Projekte und Aktionen.

    Medizin-Nobelpreis für mRNA-Technologie hinter Covid-Impfung

    2.10.2023 Der Nobelpreis für Medizin ist am Montag der Ungarin Katalin Karikó und dem US-Forscher Drew Weissman zugesprochen worden.

    Hinter den Kulissen: Parteichef, Unternehmer und Corona-Hilfe

    1.10.2023 Ein Vorarlberger Parteichef führt auch ein Unternehmen. Und hat damit auch Corona-Hilfen bekommen.

    „Von Nulldefizit kann keine Rede sein“

    29.09.2023 Österreich in der Krise: Wirtschaftsforscher Badelt sieht wachsenden Reformbedarf, aber populistische Politik. Was zu tun wäre.

    Jeder für sich und Gott mit uns allen

    26.09.2023 Der Saal fasst gut 700 Menschen, kaum ein Sitzplatz bleibt leer. Gemurmel und Gelächter unterfüttern die aufgeräumte Stimmung. Zu spät Kommende quetschen sich durch die Reihen. Gleich geht es los. Die Dame vor uns durchwühlt hastig ihre Tasche, aber zu spät: Zweimal hintereinander niest sie, so verhalten, wie es der plötzliche Anfall eben erlaubt. Der

    Erster Corona-Herbst ohne Maßnahmen: Rauch sieht Österreich gut vorbereitet

    25.09.2023 Das Gesundheitsministerium zeigt sich zuversichtlich hinsichtlich der kommenden Monate und möglichen Infektionswellen.

    Live: Corona, Influenza und RSV - ein aktueller Überblick

    25.09.2023 Die Statements nach dem Mediengespräch.

    Asyl-Antragszahlen hoch - aber rückläufig

    23.09.2023 Mit dem Vorliegen der August-Zahlen seit dem heutigen Samstag zeigt sich in Sachen Asyl ein ziemlich eindeutiger Trend nach zwei Dritteln des Jahres.

    Corona-Zahlen steigen: Neue Landes-Impfstraße eingerichtet

    23.09.2023 Das Land Vorarlberg reagiert auf die bevorstehende kältere Jahreszeit und die zuletzt steigenden Corona-Erkrankungen mit einem erneuten Angebot zur kostenfreien Impfung.

    Urlauber kommen wieder, sind aber bei Ausgaben zurückhaltend

    21.09.2023 Die Reiselust der Menschen ist nach der Coronakrise wieder zurück, allerdings trübt die hohe Inflation die Ausgabebereitschaft, zeigt eine Analyse des Wirtschaftsforschungsinstituts Wifo.

    Militärkommando in der Transformation: Darauf kommt es in Zukunft an

    20.09.2023 Zur Jubiläumsfeier sprachen Gunther Hessel und Erwin Fitz über die Vergangenheit und Zukunft des Vorarlberger Militärkommandos.

    Spitäler: 140 Vorarlberger Betten nicht in Betrieb

    21.09.2023 Von den 1.522 Betten in den Vorarlberger Landeskrankenhäusern sind aktuell rund neun Prozent und damit an die 140 nicht in Betrieb.

    Neue Pflegefachkräfte bestens ausgebildet und krisenerprobt

    16.09.2023 Mit der Diplomfeier an der Pflegeschule in Rankweil fand Anfang September ein herausfordernder Lehrgang seinen Abschluss.

    Schiffsstrandung vor Grönland: Rettung in Sicht, aber Corona bedroht Passagiere

    16.09.2023 Strandung des "Ocean Explorer" vor Grönland: Während Rettungsmaßnahmen voranschreiten, trifft Corona das Kreuzfahrtschiff.

    „Mit den Jugendlichen, anstatt über sie reden“

    15.09.2023 Immer mehr Jugendliche in Vorarlberg benötigen psychosoziale Unterstützung. Versorgungsstruktur reicht angesichts der wachsenden Wartelisten bei Weitem nicht aus, Experten fordern Ausbau.