AA
  • ADMIN AT
  • Sport VOL.AT

  • Ortlechner rechtfertigt Schmid-Aus als Austria-Trainer

    Vor 49 Minuten Ungeachtet des nun eingetroffenen "Riesenerdbebens" hat sich die Wiener Austria von Trainer Manfred Schmid am Montag getrennt. Manuel Ortlechner rechtfertigte am Tag danach den Richtungsschwenk mit fußballinhaltlichen Auffassungsunterschieden. "Klaro wollen wir zukünftig noch viel mehr Elemente sehen, wenn es darum geht, Bälle zu jagen, höher anzulaufen, generell, wie aktiv wir das Spiel anlegen wollen", sagte der Sportdirektor des Bundesligisten bei Sky Sport Austria.

    Becker wird kommende Woche nach Deutschland abgeschoben

    Vor 29 Minuten Die Hinweise auf eine vorzeitige Freilassung von Boris Becker verdichten sich.

    Biathletin Hauser freut sich auf Fan-Rückkehr in Hochfilzen

    Vor 4 Stunden Nach zwei Corona-Jahren ohne Publikum kehren die Biathlon-Fans diese Woche nach Hochfilzen zurück. OK-Boss Franz Berger hofft auf gefüllte Tribünen und besonders als ÖSV-Biathlonchef auch auf rot-weiß-rote Erfolge. Dafür soll Lisa Hauser sorgen. Die Weltmeisterin und Olympia-Vierte überraschte nach holpriger Vorbereitung in der Vorwoche beim Weltcup-Aufakt in Finnland mit einem Sprintsieg. Der Rest des österreichischen Teams startete hingegen durchwachsen in den WM-Winter.

    Fast zehnstündiges CAS-Hearing ÖSV-FIS vorerst ohne Resultat

    Vor 4 Stunden Wie zu erwarten war, ist das Hearing vor dem Sportgerichtshof CAS am Montag in Lausanne vorerst ohne Resultat geblieben. Der Österreichische Skiverband ÖSV sowie die Verbände Deutschlands, der Schweiz und Kroatiens haben hinterfragt, ob die Wiederwahl von FIS-Präsident Johan Eliasch im vergangenen Mai rechtmäßig war. ÖSV-Generalsekretär Christian Scherer berichtete der APA - Austria Presse Agentur am Dienstag von einem fast zehnstündigen Hearing.

    Richtungsweisende ÖFB-Sitzung - Milletich unter Druck

    Vor 4 Stunden Das Präsidium des Österreichischen Fußball-Bundes (ÖFB) trifft sich am Donnerstag in Wien zu einer richtungsweisenden Sitzung. Verbands-Präsident Gerhard Milletich will bei diesem Meeting Vorwürfe entkräften, wonach er seine Position nutzte, um für die Publikationen seines Verlagshauses Anzeigenkunden zu gewinnen. Dementsprechende Berichte gab es in "Kurier" und "News". Milletich dementierte und kündigte eine Klage an, die aber bisher offenbar nicht eingereicht wurde.

    Mavericks überraschen zuletzt starke Suns

    Vor 5 Stunden Die zuletzt schwachen Dallas Mavericks haben in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA die starken Phoenix Suns geschlagen. Beim 130:111 hatte das Team um Star Luka Doncic (33 Punkte) zwischenzeitlich bis zu 27 Punkte Vorsprung und lag nur in den ersten Minuten der Partie in Rückstand. Schon nach dem ersten Viertel führten die Mavs 33:15 gegen die Suns, die zuvor nur sieben Spiele verloren hatten und die Western Conference anführen.

    "Mache den Weg frei": DFB-Direktor Bierhoff wirft nach WM-Debakel das Handtuch

    Vor 2 Stunden Dem schmachvollen WM-Auftritt folgt eine personelle Zäsur im DFB: Vier Tage nach dem Vorrundenaus der Fußball-Nationalmannschaft bei der WM in Katar hat Oliver Bierhoff die Konsequenzen gezogen.

    Comebacksieg für Tampa Bay in der NFL dank Quarterback Brady

    Vor 9 Stunden Mit einem hauchdünnen Comebacksieg zuhause gegen die New Orleans Saints haben die Tampa Bay Bucaneers am Montagabend (Ortszeit) ihre Chancen auf das Playoff in der American-Football-Liga NFL gewahrt. Einmal mehr war es Star-Quarterback Tom Brady, der mit zwei Touchdown-Pässen in den letzten drei Spielminuten das Team aus Florida von einem 3:16-Rückstand noch auf die Siegerstraße brachte. Am Ende hieß es 17:16 für die Bucs.

    Nike und NBA-Profi Irving arbeiten nicht mehr zusammen

    Vor 14 Stunden Der Sportartikelgigant Nike und der umstrittene NBA-Profi Kyrie Irving arbeiten nicht mehr zusammen. Nike habe den seit Wochen ruhenden Vertrag mit dem Basketballer der Brooklyn Nets beendet, berichteten neben "The Athletic" mehrere andere US-Medien am Montag. Irving stand zuletzt heftig in der Kritik, weil er einen Link zu einem Film mit antisemitischem Inhalt geteilt und sich danach lange nicht klar von Antisemitismus distanziert hatte.

    Brasilien tanzt ins Viertelfinale - 4:1 gegen Südkorea

    Vor 7 Stunden Brasilien ist bei der Fußball-WM in Katar mit einer in der ersten Hälfte eindrucksvollen Leistung ins Viertelfinale eingezogen. Der Rekordchampion feierte im Achtelfinale am Montag im Stadium 974 von Doha einen 4:1-(4:0)-Erfolg über Südkorea und trifft nun am Freitag auf die kroatische Auswahl, die sich davor gegen Japan im Elfmeterschießen durchgesetzt hatte.

    Kroatien warf Japan erst im Elfmeterschießen hinaus

    Vor 19 Stunden Vizeweltmeister Kroatien steht im Viertelfinale der Fußball-WM in Katar. Luka Modric und Co. wären am Montag allerdings fast über Favoritenschreck Japan gestolpert, arbeiteten sich von einem 0:1-Pausenrückstand noch zu einem 3:1-(1:1,1:1,0:1)-Sieg im Elfmeterschießen. Viertelfinalgegner am Freitag ist möglicherweise Turnierfavorit Brasilien, der später am Montag (20.00 Uhr) auf Südkorea traf.

    Manfred Schmid nicht mehr Austria-Trainer

    Vor 22 Stunden Die Wiener Austria hat sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Manfred Schmid getrennt. Das gab der Fußball-Bundesligist am Montag bekannt. Es seien "Auffassungsunterschiede in wesentlichen sportlichen Fragen" festgestellt worden, hieß es in der Mitteilung. Die Suche nach einem Nachfolger des 51-Jährigen werde "umgehend" gestartet. Die Profi-Kicker der "Veilchen" befinden sich derzeit auf Urlaub.

    Ronaldo entscheidet sich für Al-Nassr

    Vor 1 Tag Fußball-Superstar Cristiano Ronaldo wechselt einem Medienbericht zufolge zu Al-Nassr FC aus Saudi-Arabien. Der Kapitän von Portugals Nationalelf werde ab Jänner für zweieinhalb Jahre für den Verein spielen, berichtete die "Marca". Der fünfmalige Weltfußballer ist seit seiner Trennung von Manchester United vereinslos und kann daher ablösefrei wechseln. "Marca" hatte bereits in der vergangenen Woche berichtet, Ronaldo liege ein millionenschweres Angebot des Clubs vor.

    Pelé-Familie weist Berichte über baldigen Tod zurück

    Vor 1 Tag Familienangehörige von Brasiliens Fußball-Idol Pelé haben Berichten über einen möglicherweise baldigen Tod des 82-Jährigen energisch widersprochen. Zwei Töchter und ein Enkel des dreimaligen Weltmeisters erklärten in einem Fernseh-Interview am Sonntagabend, Pelé werde seit Dienstag wegen einer Atemwegserkrankung im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion behandelt. Die Zeitung "Folha de S. Paulo" hatte dagegen am Samstag berichtet, Pelé erhalte palliative Maßnahmen.

    Pelé-Familie weist Berichte über baldigen Tod zurück

    Vor 1 Tag Familienangehörige von Brasiliens Fußball-Idol Pelé haben Berichten über einen möglicherweise baldigen Tod des 82-Jährigen energisch widersprochen. Zwei Töchter und ein Enkel des dreimaligen Weltmeisters erklärten in einem Fernseh-Interview am Sonntagabend, Pelé werde seit Dienstag wegen einer Atemwegserkrankung im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion behandelt. Die Zeitung "Folha de S. Paulo" hatte dagegen am Samstag berichtet, Pelé erhalte palliative Maßnahmen.

    Nächster Dämpfer für Indianapolis Colts mit Raimann

    Vor 1 Tag Die Indianapolis Colts sind am Montagabend (Ortszeit) in der NFL mit Bernhard Raimann in der Startformation bei den Dallas Cowboys untergegangen. In einem lange ausgeglichenen Spiel scorte die Heimmannschaft im letzten Viertel 33 Punkte ohne Gegenpunkte und gewann letztlich 54:19. Die Colts haben mit vier Siegen bei acht Niederlagen und einem Remis in der NFC praktisch keine Chancen mehr auf die Play-offs, Dallas liegt in der AFC mit neun Siegen bei drei Niederlagen auf Kurs.

    ÖSV-Abfahrer fanden in Übersee keine Konstanz

    Vor 1 Tag Ohne den anvisierten ersten Saisonsieg kehren Österreichs Ski-Männer aus Nordamerika nach Europa zurück. Nach zwei Stockerlplätzen in Lake Louise orteten die ÖSV-Topasse nach dem podestlosen Abschluss in Beaver Creek Aufholbedarf. Während Matthias Mayer auch angesichts eines dritten Platzes in der Analyse wortkarge Ruhe ausstrahlte, ging Vincent Kriechmayr nach vier Rennen schon einigermaßen hart mit sich ins Gericht.

    Straka bei Woods' Turnier auf Bahamas bei Hovland-Sieg 10.

    Vor 2 Tagen Der Österreicher Sepp Straka hat am Sonntag bei der Hero World Challenge auf den Bahamas gegen 19 weitere Golfstars Rang zehn belegt. Mit einer 71er-Runde (eins unter Par) verlor er am Schlusstag des Einladungs- und Charityturniers von Tiger Woods zwei Plätze und kam auf 284 Schläge. Straka glänzte mit einem Eagle und drei Birdies, verzeichnete aber auch vier Bogeys. Viktor Hovland hielt seine Führung, der Norweger gewann mit 16 unter Par zwölf Strokes vor Straka.

    England lässt Senegal keine Chance - 3:0 im Achtelfinale

    Vor 1 Tag England ist der Favoritenrolle im Fußball-WM-Achtelfinale gegen Senegal gerecht geworden. Die "Three Lions" setzten sich am Sonntag im Al Bayt Stadium in Al Khor dank Toren von Jordan Henderson (38.), Kapitän Harry Kane (45.+3) und Bukayo Saka (57.) mit 3:0 durch. Der Vize-Europameister blieb damit auch im 21. Duell mit einem afrikanischen Team ungeschlagen und bekommt es am Samstag im Viertelfinale mit Frankreich zu tun. Der Titelverteidiger hatte Polen mit 3:1 besiegt.

    Hütter in Lake Louise nur zwei Hundertstel hinter Suter

    Vor 2 Tagen Nur zwei Hundertstelsekunden haben Cornelia Hütter von ihrem ersten Sieg im Ski-Weltcup dieser Saison getrennt. Die Steirerin musste sich in Lake Louise im ersten Super-G des Alpin-Winters nur der Schweizerin Corinne Suter geschlagen geben. Rang drei belegte am Sonntag die Norwegerin Ragnhild Mowinckel (+0,16), die wiederum Mirjam Puchner (+0,26) auf den vierten Platz verdrängte. Sofia Goggia verpasste den Lake-Louise-Hattrick und musste sich mit einem fünften Platz begnügen.

    ÖSV-Ski-Asse fahren bei Kilde-Double am Podest vorbei

    Vor 2 Tagen Aleksander Aamodt Kilde verlässt Nordamerika als schnellster Mann im schnellen Ski-Metier. Der Norweger fixierte mit dem Super-G-Erfolg am Sonntag das Double von Beaver Creek und setzte sich im vierten Speed-Rennen der Saison schon zum dritten Mal durch. Zwei Zehntelsekunden langsamer als Kilde verlängerte der Schweizer Marco Odermatt sein Stockerl-Abo vor Alexis Pinturault (+0,30 Sek.). Österreichs Männer fuhren wie am Samstag in der Abfahrt am Podest vorbei.

    Hütter verpasst Sieg im Super G nur um 2 Hundertstel

    Vor 1 Tag Cornelia Hütter musste sich beim Super G von Lake Louise nur der Schweizerin Corinne Sutter um 0,02 Sekunden geschlagen geben.

    Salzburg gewinnt ICE-Schlager gegen Bozen

    Vor 2 Tagen Red Bull Salzburg hat am Sonntag das Spitzenspiel in der ICE-Eishockeyliga gegen Bozen für sich entschieden. Die Salzburger gewannen in der heimischen Eisarena mit 3:1 (1:0,2:1,0:0) und verkürzten den Rückstand auf den zweitplatzierten HCB Südtirol auf zwei Punkte. Einen weiteren Zähler zurück auf Rang vier folgt der VSV, der in Villach gegen die Vienna Capitals nach frühem 0:2-Rückstand mit 5:2 (1:2,3:0,1:0) gewann.

    Kilde lässt Odermatt auch im Super G hinter sich

    Vor 1 Tag Aleksander Aaamodt Kilde siegte nach der Abfahrt auch beim heutigen Super G in Beaver Creek vor Marco Odermatt. Pinturault auf Rang 3.

    Pinkelnig setzt als 3. Podestserie fort - Opseth siegt

    Vor 2 Tagen Nach den Rängen drei und eins in Wisla nun die Plätze zwei und drei in Lillehammer: Eva Pinkelnig hat ihre Podestserie in der laufenden Skisprung-Weltcup-Saison am Sonntag fortgesetzt. Die 34-jährige Vorarlbergerin war im Bewerb auf der Großschanze zur Halbzeit noch hauchdünn vorangelegen, musste sich am Ende nach Sprüngen auf 135,5 und 130,5 Metern mit 250,9 Punkten aber den beiden Norwegerinnen Silje Opseth (259,6) und Anna Odine Ström (252,1) geschlagen geben.

    Frankreich nach 3:1 gegen Polen im Viertelfinale

    Vor 2 Tagen Frankreich steht bei der Fußball-WM in Katar im Viertelfinale. Der Titelverteidiger feierte am Sonntag im Al Thumama Stadium von Doha einen 3:1-(1:0)-Erfolg über Polen und trifft nun in der Runde der letzten acht am kommenden Samstag auf England. Frankreichs Tore erzielten Olivier Giroud (44.) und Kylian Mbappe (74., 91.). Ersterer ist mit nun 52 Nationalteam-Treffer alleiniger Rekord-Torschütze der "Bleus" vor Thierry Henry (51).

    Ortlieb dachte nie an Rücktritt: "Wäre viel zu früh gewesen"

    Vor 2 Tagen Mit Platz zwei in der zweiten Lake-Louise-Abfahrt hat Nina Ortlieb gezeigt, dass nach langer Absenz vom Ski-Weltcup wieder mit ihr zu rechnen ist.

    Ski alpin: Schwarz "hungrig" auf erste Weltcup-Punkte im Super-G

    Vor 2 Tagen In der Abfahrt knapp am Podest vorbeigeschrammt, jagen Matthias Mayer und Vincent Kriechmayr im Super-G in Beaver Creek am Sonntag die von Samstag-Sieger Aleksander Aamodt Kilde angeführte Konkurrenz.

    Sprintsiegerin Hauser in Biathlon-Verfolgung Neunte

    Vor 2 Tagen Biathletin Lisa Hauser hat ihre Pole Position in der Verfolgung von Kontiolahti nicht ausnützen können. Die Sprintsiegerin rutschte am Sonntag im letzten Rennen vor dem Weltcup in Hochfilzen nach drei Strafrunden auf Rang neun zurück. Ihr zweiter Spitzenplatz im dritten Saisonrennen sollte der Massenstartweltmeisterin aber weiteres Selbstvertrauen für die am Donnerstag beginnenden Heimbewerben geben. Hausers Teamkolleginnen und alle ÖSV-Männer haben hingegen Aufholbedarf.

    Superstar Neymar wieder fit für Achtelfinale

    Vor 2 Tagen Superstar Neymar steht Rekordweltmeister Brasilien im Achtelfinale der Fußball-WM wieder zur Verfügung. Auf die entsprechende Frage eines Journalisten antwortete Nationaltrainer Tite am Sonntag in Doha knapp: "Ja." Die Seleção startet am Montag (20.00 Uhr/live ORF 1) gegen Südkorea in die K.o.-Phase des Turniers in Katar. Ob der Angreifer von Beginn an aufläuft, ließ Tite offen. "Ich bevorzuge es, meinen Besten von Beginn an spielen zu lassen", sagte der 61-Jährige.